13. Oktober 1991

Gründung des Landesverbandes im Berghotel am Burschenschaftsdenkmal in Eisenach

Initiatoren und Gründungsvereine sind der Frankenwaldverein, der Harzklub, der Knüllgebirgsverein, der Rennsteigverein, der Rhönklub, der Thüringerwaldverein sowie der Werratalverein.
Der damalige Minister für besondere Angelegenheiten, Jochen Lengemann, wird zum Präsidenten gewählt.

Die Teilnehmer versammeln sich vor dem Hotel "Berghof" in Eisenach

Die Teilnehmer versammeln sich vor dem Hotel „Berghof“ in Eisenach